Austausch und Umverdrahtung einer Elfatherm K1 Regelung gegen eine Lago 0321

Was tun, wenn die alte Elfatherm K1, E22, E23 oder E25 ihren Dienst verweigert. Diese Heizungsregler werden seit vielen Jahren nicht mehr hergestellt. Eine Reparatur - sofern überhaupt möglich - ist in den meisten Fällen teurer als ein Neugerät. Aber welches Neugerät ist das Richtige?
Die Lago 0321 ist das offizielle Nachfolgegerät zu den Heizungsregelungen der Baureihen Elfatherm K1 und K3 und Elfatherm E22, E23 und E25. Sie deckt den vollen Funktionsumfang dieser Geräte ab und kann mit den in der Anlage vorhandenen alten Fühlern weiter betrieben werden. Wie Sie Ihre defekte Regelung durch eine Lago 0321 ersetzen können, erfahren Sie in den im Folgenden aufgeführten Schritten. Diese Anleitung gilt gleichlautend für die K3, E22, E23 und E25.

Um gleich zu dem Punkt zu gelangen der Sie interessiert, können Sie diesen durch einen Klick auf den jeweiligen Schritt direkt anwählen.

 

Unbedingt beachten

Symbol Vorsicht Hochspannung

Arbeiten an elektrischen Anlagen und Geräten dürfen nur von ausgebildetem und authorisiertem Fachpersonal unter Einhaltung geltender Vorschriften und Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden. Bei Nichtbeachtung besteht Gefahr für Leib und Leben. Für Schäden durch falsche Handhabung, Verdrahtung oder Inbetriebnahme wird keine Haftung übernommen.
Fehler und Irrtümer Vorbehalten.

 

 

Schritt 1 - Auspacken / Lieferumfang Lago 0321

Lago 0321 Kartoninhalt, Lieferumfang

Im Lieferumfang des Lago 0321 sind ein Außenfühler AF, ein Tauchfühler KF/SPF, ein Tauch- und Anlegefühler VF, ein Wandsockel mit Zubehör, der Regler und die Bedienungsanleitung enthalten. Alle beiliegenden Fühler sind vom selben Typ, 5 kΩ NTC. Der Tauch- und Anlegefühler VF zum Beispiel kann also als Kessel-, Speicher- oder Vorlauffühler verwendet werden.

 

Schritt 2 - Heizungsregler spannungsfrei schalten

Sicherungskasten mit Nicht-Schalten Zeichen

Schalten Sie die K1-Regelung spannungsfrei und sichern Sie sie gegen versehentliches Wiedereinschalten.

 

Schritt 3 - Elfatherm K1 vom Sockel abziehen

Elfatherm K1 auf Wandsockel

Lösen Sie die Schraube A und ziehen Sie die K1, unter leichtem hin und her bewegen, mit beiden Händen vom Wandsockel ab.

 

Schritt 4 - Kabel abklemmen und Wandsockel entfernen

Wandsockel Elfatherm K1 mit ausgeklemmten Anschlussadern

Nachdem Sie erneut geprüft haben ob die Anschlussklemmen spannungsfrei sind, lösen Sie jedes Kabel einzeln aus dem Wandsockel der K1 und markieren Sie es mit der jeweiligen Nummer der Klemme.

 

Schritt 5 - Wandsockel der Lago 0321 anbringen

Wandsockel Lago 0321 mit Kabelbrücken

Bevor Sie den Wandsockel der Lago 0321 an der Wand befestigen, sollten Sie die notwendigen Kabelbrücken anbringen. Es müssen Kabelbrücken zwischen den Klemmen 1 und Null, 2 und 3 und 16 und GND gelegt werden. Bringen Sie nun den Wandsockel der Lago so an der Wand an, dass die vorhandenen Kabel der K1 lang genug sind um sie auf die jeweiligen Klemmen im Lago Wandsockel auflegen zu können.

 

Schritt 6 - Verdrahtung und Klemmenbelegung Lago 0321

Wandsockel Lago 0321 fertig verdrahtet

Legen Sie nun die Kabel, nach ihrer Kennzeichnung und der unten aufgeführten Tabelle, im Lago Wandsockel auf. Klemmen die bei der K1 nicht belegt waren, werden auch bei der Lago 0321 nicht belegt.

Klemmenbelegung Lago 0321
Klemme K1 (alt) zu Klemme Lago 0321 (neu) Bezeichnung
19 1 Null-Leiter
20 2 230 V AC Netzleiter
18 3 Kabelbrücke zu Klemme 3; Spannungsversorgung Relais 4 bis 8
121) 4 Pumpe ungemischter Heizkreis
5 Pumpe gemischter Heizkreis
15 6 Speicherladepumpe Warmwasser
16 7 Heizkreismischer AUF
17 8 Heizkreismischer ZU
13 9 Heizkessel T1
14 10 Heizkessel T2
22) 15 Fernbedienung Klemme 1
9 16 Fühlermasse GND
42) 17 Fernbedienung Klemme 3
7 18 Speicherfühler Warmwasser
8 20 Kesselfühler / ungemischter Heizkreis
10 21 Vorlauffühler / gemischter Heizkreis
6 22 Außenfühler

 

1) Entweder auf Klemme 4 oder auf Klemme 5.
2) Die alte Fernbedienung FBR1 kann nicht weiter verwendet werden und muss bei Bedarf gegen eine FBR2 ausgetauscht werden. In diesem Fall wird Klemme 2 der Fernbedienung an Fühlermasse GND angeschlossen.

 

Schritt 7 - DIP-Schalter einstellen und Regler aufstecken

Tabelle DIP-Schalter-Einstellungen Lago 0321

Wenn alle elektrischen Anschlüsse hergestellt und überprüft sind und der Wandsockel fertig verdrahtet ist, kann der Regler aufgesteckt werden. Vorher sollten Sie aber noch die DIP-Schalter auf der Rückseite der Lago 0321 kontrollieren und falls erforderlich einstellen.
Die DIP-Schalter werden wie in der Tabelle abgebildet eingestellt.

Stecken Sie den Regler auf den Wandsockel und schalten Sie die Spannungsversorgung ein.

 

Schritt 8 - Inbetriebnahme, Parametereinstellungen und Funktionstest

Nachdem Sie die Netzspannung wieder eingeschaltet haben, können Sie jetzt mit der Parametrierung, dem Funktionstest und der Inbetriebnahme fortfahren. Wie das geht erklären wir Ihnen ausführlich in unserem Artikel Lago 0321: Installation und Parametrierung

Tags: Regeltechnik

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
AKTIONSPREIS
Shop Bestellung
Lago 0321 Heizungsregelung Lago 0321 Heizungsregelung
333,00 € * 438,00 € *