Kompakte Wärmezähler zur Verbrauchserfassung mit integrierter Schnittstelle für Optionsmodule.

Geeichte Kompakt-Wärmezähler mit Flügelrad- oder Ultraschalltechnologie für die Verbrauchserfassung von Wärmeenergie. Hier finden Sie Standard-Wärmezähler, die über eine integrierte freie Schnittstelle zur Aufnahme eines Optionsmoduls wie z.B. OMS-Funk, M-Bus oder Impulsausgang verfügen. Unsere Standard-Kompaktzähler sind sofort und ohne weitere Konfiguration einsatzbereit, einfach zu installieren und noch einfacher zu bedienen. Als Kompaktzähler beinhalten sie alles was einen Wärmezähler ausmacht - Durchflussmesser, Temperaturfühler und Energie-Rechenwerk - in einem Gerät.

Filter
Wärmezähler F90S3 Qp0,6 DN15 110mm
Geeignet für Wohnungsgrößen bis 60m². Messprinzip: Einstrahl-Flügelrad. Nenndurchfluss Qp: 0,6m³/h. Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 15mm/110mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,5 m Kabellänge und Wandhalter Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 3 Schutzklasse: IP65     Geeignet für Wohnungsgrößen bis 60 m2 Messprinzip: Einstrahl-Flügelrad Nenndurchfluss Qp: 0,6 m3/h Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 15 mm / 110 mm       Auswechselbare Batterie Der F90S3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90S3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90S3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90S3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Die neue Generation kompakter, vollelektronischer Einstrahl-Wärmezähler mit Flügelradabtastung. Der F90S3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Einstrahl-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90S3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90S3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,5 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter. Das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

199,20 €*
Wärmezähler F90S3 Qp1,5
Geeignet für Wohnungsgrößen bis 150m². Messprinzip: Einstrahl-Flügelrad. Nenndurchfluss Qp: 1,5m³/h. Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 15mm/110mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,5 m Kabellänge und Wandhalter Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230V AC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 3 Schutzklasse: IP65     Geeignet für Wohnungsgrößen bis 150 m2 Messprinzip: Einstrahl-Flügelrad Nenndurchfluss Qp: 1,5 m3/h Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 15 mm / 110 mm       Auswechselbare Batterie Der F90S3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90S3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90S3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90S3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Die neue Generation kompakter, vollelektronischer Einstrahl-Wärmezähler mit Flügelradabtastung. Der F90S3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Einstrahl-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90S3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90S3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,5 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter. Das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

200,92 €*
Wärmezähler F90S3 Qp2,5 DN20 130mm
Geeignet für Wohnungsgrößen bis 300m². Messprinzip: Einstrahl-Flügelrad. Nenndurchfluss Qp: 2,5m³/h. Anschlussgewinde: 1 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 20mm/130mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,5 m Kabellänge und Wandhalter Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 3 Schutzklasse: IP65     Geeignet für Wohnungsgrößen bis 150 m2 Messprinzip: Einstrahl-Flügelrad Nenndurchfluss Qp: 2,5 m3/h Anschlussgewinde: 1 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 20 mm / 130 mm       Auswechselbare Batterie Der F90S3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90S3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90S3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90S3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Die neue Generation kompakter, vollelektronischer Einstrahl-Wärmezähler mit Flügelradabtastung. Der F90S3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Einstrahl-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90S3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90S3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,5 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter. Das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

206,80 €*
Wärmezähler F90U3 Qp0,6 DN15 110mm
Geeignet für Wohnungsgrößen bis 60m². Messprinzip: Ultraschall. Nenndurchfluss Qp: 0,6m³/h. Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 15mm/110mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,5 m Kabellänge und Wandhalter Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 3 Schutzklasse: IP65     Geeignet für Wohnungsgrößen bis 60 m2 Messprinzip: Ultraschall Nenndurchfluss Qp: 0,6 m3/h Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 15 mm / 110 mm       Auswechselbare Batterie Der F90U3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90U3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Impulsausgang, einer Mod-Bus-Schnittstelle oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90U3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90U3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Die neue Generation kompakter, vollelektronischer Einstrahl-Wärmezähler mit Flügelradabtastung. Der F90U3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90U3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90U3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,5 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter. Das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen ( wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

231,30 €*
Wärmezähler F90U3 Qp1,5
Geeignet für Wohnungsgrößen bis 150m². Messprinzip: Ultraschall. Nenndurchfluss Qp: 1,5m³/h. Anschlussgewinde: 3/4 Zoll oder 1 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 15mm/110mm  oder 20mm/130mm Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,85 m Kabellänge und Wandhalter Rückfluss- und Lufterkennung Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar Einheit der Energie MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 2 Schutzklasse: IP65     Geeignet für Wohnungsgrößen bis 150 m2Messprinzip: Ultraschall Nenndurchfluss Qp: 1,5 m3/h Anschlussgewinde: 3/4 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 15 mm / 110 mm       Auswechselbare Batterie Der F90U3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90U3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90U3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90U3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Der F90U3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Ultraschall-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Wärmezähler mit Ultraschall haben dabei zwei entscheidende Vorteile: Sie sind sehr genau und extrem langlebig. Da keine mechanischen Teile dem Wasser ausgesetzt sind, gehören Verschmutzung oder Korrosion der Vergangenheit an. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90U3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90U3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,85 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter; das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

233,30 €*
Wärmezähler F90U3 Qp2,5 DN20 130mm
Geeignet für Wohnungsgrößen bis 300m². Messprinzip: Ultraschall. Nenndurchfluss Qp: 2,5m³/h. Anschlussgewinde: 1 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 20mm/130mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,85 m Kabellänge und Wandhalter Rückfluss- und Lufterkennung Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar Einheit der Energie MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 2 Schutzklasse: IP65     Geeignet für Wohnungsgrößen bis 300 m2 Messprinzip: Ultraschall Nenndurchfluss Qp: 2,5 m3/h Anschlussgewinde: 1 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 20 mm / 130 mm       Auswechselbare Batterie Der F90U3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90U3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90U3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90U3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Der F90U3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Ultraschall-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Wärmezähler mit Ultraschall haben dabei zwei entscheidende Vorteile: Sie sind sehr genau und extrem langlebig. Da keine mechanischen Teile dem Wasser ausgesetzt sind, gehören Verschmutzung oder Korrosion der Vergangenheit an. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90U3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90U3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,85 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter; das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

239,19 €*
Wärmezähler F90U3 Qp3,5 DN20 130mm
Für Warmwasserspeicher und Gebäude bis 61 kW. Messprinzip: Ultraschall. Nenndurchfluss Qp: 3,5m³/h. Anschlussgewinde: 1 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 20mm/130mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,85 m Kabellänge und Wandhalter Rückfluss- und Lufterkennung Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar Einheit der Energie MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 2 Schutzklasse: IP65     Für Warmwasserspeicher und Gebäude bis 61 kWMessprinzip: Ultraschall Nenndurchfluss Qp: 3,5 m3/h Anschlussgewinde: 1 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 20 mm / 130 mm       Auswechselbare Batterie Der F90U3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90U3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90U3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90U3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Der F90U3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Ultraschall-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Wärmezähler mit Ultraschall haben dabei zwei entscheidende Vorteile: Sie sind sehr genau und extrem langlebig. Da keine mechanischen Teile dem Wasser ausgesetzt sind, gehören Verschmutzung oder Korrosion der Vergangenheit an. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90U3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90U3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,85 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter; das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

292,86 €*
Wärmezähler F90U3 Qp10 DN40 300mm
Für Warmwasserspeicher und Gebäude bis 105 kW. Messprinzip: Ultraschall. Nenndurchfluss Qp: 10,0m³/h. Anschlussgewinde: 2 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 40mm/300mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,85 m Kabellänge und Wandhalter Rückfluss- und Lufterkennung Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar Einheit der Energie MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 2 Schutzklasse: IP65     Für Warmwasserspeicher und Gebäude bis 105 kWMessprinzip: Ultraschall Nenndurchfluss Qp: 6,0 m3/h Anschlussgewinde: 5/4 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 25 mm / 300 mm       Auswechselbare Batterie Der F90U3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90U3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90U3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90U3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Der F90U3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Ultraschall-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Wärmezähler mit Ultraschall haben dabei zwei entscheidende Vorteile: Sie sind sehr genau und extrem langlebig. Da keine mechanischen Teile dem Wasser ausgesetzt sind, gehören Verschmutzung oder Korrosion der Vergangenheit an. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90U3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90U3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,85 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter; das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 4-7 Tage

671,93 €*
Wärmezähler F90U3 Qp6 DN25 260mm
Für Warmwasserspeicher und Gebäude bis 105 kW. Messprinzip: Ultraschall. Nenndurchfluss Qp: 6,0m³/h. Anschlussgewinde: 5/4 Zoll flachdichtend. Nennweite/ Baulänge: 25mm/260mm. Alle Leistungsmerkmale auf einen Blick Abnehmbares Rechenwerk mit 0,85 m Kabellänge und Wandhalter Rückfluss- und Lufterkennung Integrierte optische Schnittstelle Freier Steckplatz für Erweiterungsmodul Erweiterungsmodul und 230VAC Netzteil vor Ort nachrüstbar Unidirektionaler wireless M-Bus (868 MHz) über nachrüstbares Erweiterungsmodul Auswechselbare Batterie Anschluss an 230V AC Netzspannung über optional erhältliches Netzteil möglich Einbaulage: horizontal oder vertikal Vorlauf / Rücklauf einstellbar Einheit der Energie MWh oder kWh einstellbar 15 Monats- und Halbmonatswerte über Anzeige auslesbar 24 Monats- und Halbmonatswerte über optische Schnittstelle oder M-Bus auslesbar Frei wählbarer Jahresstichtag Speicherung der Maximalwerte von Durchfluss und Leistung Messgenauigkeit: Klasse 2 Schutzklasse: IP65     Für Warmwasserspeicher und Gebäude bis 105 kWMessprinzip: Ultraschall Nenndurchfluss Qp: 6,0 m3/h Anschlussgewinde: 5/4 Zoll flachdichtend Nennweite / Baulänge: 25 mm / 260 mm       Auswechselbare Batterie Der F90U3 ist für eine optimale Energieausnutzung ausgelegt.Deshalb hält die integrierte Batterie bis zu 10 Jahre, bevor sie endgültig entladen ist. Da Wärmezähler die zu Abrechnungszwecken genutzt werden bereits nach 5 Jahren erneuert werden müssen, braucht man in der Regel nicht über einen Batteriewechsel nachzudenken.Es gibt jedoch auch Anwendungen bei denen die Batterie stärker beansprucht wird, wie z.B. eine erhöhte Temperaturbelastung, häufiges Auslesen über die optische Schnittstelle oder über eine installierte Steckkarte. In diesen Fällen kann sich die Batterie schneller entladen, was in der Vergangenheit dazu führte, dass der komplette Zähler ausgetauscht werden musste.Das ist dank der abnehmbaren Oberschale des Rechenwerks und der auswechselbaren Batterie nun nicht mehr nötig.     Steckplatz zur optionalen Erweiterung Jeder F90U3 Wärmezähler ist nicht nur mit einer optischen Schnittstelle ausgerüstet, sondern besitzt auch einen Steckplatz für unterschiedliche Erweiterungsmodule. So kann der Zähler bei Bedarf auch noch nachträglich mit einem Funkmodul, einem Impulsausgang oder mit einer M-Bus-Schnittstelle ausgerüstet werden. Das ist vor allem dann interessant, wenn man Zähler austauschen muss. Hier kann das Erweiterungsmodul aus dem alten Zähler einfach in den neuen Eingebaut werden.       F90U3 - kostengünstig und exakt Messen.Vielseitig einsetzbar - Kompakt - Erweiterbar - Zuverlässig   Der F90U3 – kompakt, robust, vielseitig einsetzbar Der F90U3 ist für alle gängigen Einbaustellen geeignet und dient der exakten Erfassung von Energie-Verbrauchsdaten und Volumenströmen. Überwiegend werden Ultraschall-Wärmezähler in Heizungsanlagen verwendet, etwa als Wohnungszähler für die Wärmemengenmessung in Mehrparteienhäusern sowie als Mehrbereichszähler. Wärmezähler mit Ultraschall haben dabei zwei entscheidende Vorteile: Sie sind sehr genau und extrem langlebig. Da keine mechanischen Teile dem Wasser ausgesetzt sind, gehören Verschmutzung oder Korrosion der Vergangenheit an. Dank seiner kompakten Bauweise und der frei wählbaren Einbaulage (vertikal oder horizontal) eignet sich der F90U3 besonders gut für Installationen mit wenig Platz und Bewegungsspielraum. Erweiterungsmöglichkeiten des Wärmemengenzählers Der F90U3 verfügt über ein abnehmbares Rechenwerk mit einem 0,85 m langen Verbindungskabel zum Durchflusssensor und einem integrierten Wandadapter; das bedeutet, Sie können den Durchflusssensor ohne das Rechenwerk installieren und die Anzeige an einer besser zugänglichen Stelle an der Wand anbringen. Das Rechenwerk kann vor Ort nachträglich mit unterschiedlichen Erweiterungsmodulen (wireless M-Bus*, wireless M-Bus mit 3 Impulseingängen, M-Bus, M-Bus mit 3 Impulseingängen, 2 Impulsausgänge) und mit einem Spannungsnetzteil** ausgerüstet werden. Die im Lieferumfang enthaltene Batterie ist ausgelegt für eine Betriebsdauer von 10 Jahren und kann bei Bedarf gewechselt werden. Alle F90 Wärme- und Kältezähler verfügen über eine integrierte optische Schnittstelle, über die der Zähler, mit Hilfe der Software "Device Monitor" und einem separat erhältlichen USB-Optokopf, konfiguriert und ausgelesen werden kann. Über diese Zusatzmodule ist es auch möglich, Verbrauchswerte der letzten 24 Monate auszulesen, über die Anzeige des Zählers erhalten Sie die Daten der zurückliegenden 15 Verbrauchsmonate. * wireless M-Bus auf der Frequenz 868 MHz; Verschlüsselung nach OMS 3.0.2 oder 4.0.1 ** 230VAC Netzspannung  

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

529,50 €*